DAB Antenne auf's Dach

  

 

Habe ein neues Radio zum Geburtstag geschenkt bekommen.

So ein Sony DAB Radio. Scheibenantenne war dabei.

Das 2010 von Lidl gekaufte Radio war schnell ausgebaut und das neue kurz darauf im Schacht.

Probleme machte das verlegen der Leitung von der Frontscheibe unter dem Armaturenbrett zum Radio. Dann aber waren alle Anschlüsse vorhanden.

Die Musikshow konnte starten!

War aber nicht.

DAB Empfang hier im südlichsten Westteil von Berlin = 0! Nichts!!!

Da hilft nur eine Dachantenne!

Also bei dem größten Online Kaufhaus der Welt nach ner Antenne gesucht.

Diese wurde es dann.


Um in das Aludach ein richtiges Loch bohren zu können dann noch einen Bohrer bestellt sowie um von unten festziehen zu können einen Steckschlüssel.



So, ran an die Arbeit!

Erst mal ausgepackt und angeschaut.

2 schwarze Kabel, 1 rotes Kabel. Je 5 m.

Muss auch so denn das ist eine Kombi Antenne für DAB und FM (UKW), LW, MW.

Also 1 DAB Anschluss

1 Antennen Anschluss

1 Plus Anschluss für den Verstärker.

Minus Masse kommt vom Dach.

Nun ist es bei einem Wohnmobil ja nicht wie beim PKW, Loch bohren Antenne durch und festschrauben.

Unser Dach besteht aus Alu Blech dann die Isolierung und 8mm Sperrholz plus Dachteppich.

Der Ort für die Antenne ist in einem Hängeschrank gleich der erste hinter dem Fahrersitz.

Deckenteppich abgelöst, kommt später wieder dran.

Mit dünnem Bohrer Löcher gebohrt.

Nun die Isolierung rausgefummelt.



Noch die restlichen Kleberreste am Alu entfernen, dann kann gebohrt werden.

 

Alles weitere kannst Du im Video sehen.

Kommt in Kürze