Kyritz an der Knatter

 

18.05.19

 

 Das Womo ist repariert und wir starten nun unsere 1. Ausfahrt des Jahres. Wir zwar nur 1 Übernachtung aber besser als keine. Kinder wollen nicht mit und so fahren wir zu zweit los.

Während unserer Fahrt über die Berliner Stadtautobahn reden wir so über Dies und Das. Unter Anderem auch über den bei Mobile gesehenen FFB Tabbert der in der Wohnmobil Galerie bei Itzehoe angeboten wird.

So kam es dazu das unsere Fahrt nicht in Kyritz, das nur 120 km von unserem Zuhause liegt, endete.

Wir fuhren über Hamburg mit traumhaften Blick auf die Segelboote auf der Außenalster nach Hohenaspe bei Itzehoe.

Ein so heruntergekommenes Wohnmobil, 5 Jahre jünger wie unser alter Concorde, unglaublich! 

Der Weg war umsonst und so fuhren wir zurück bis nach Kyritz und erreichten kurz nach 20 Uhr den fast vollbesetzten Platz. (Ok, wir standen schon auf den PKW Plätzen. 

Hier ein paar Fotos und ein Video von dort.

 

 

Marktplatz Kyritz

Abends halb zehn in Kyritz.

Sahnegeschnetzeltes mit Champignons auf Reis

Pfefferspieß mit Sahnesoße und grünem Pfeffer (oder Béchamelsauce mit grünem Pfeffer)